Welpenvermittlung

(Oder wie bewerbe ich mich um einen Welpen?)

Um einen Eurasierwelpen bei sich aufnehmen zu können, empfiehlt es sich, bei der Welpenvermittlung des EKW anzufragen bzw. auf der Homepage des Vereins zu recherchieren, in welchen Zuchtstätten Würfe geplant sind bzw. wo bereits Würfe gefallen sind. Auf diese Weise kann man dann auch direkt zum Züchter seiner Wahl Kontakt aufnehmen und sich um einen Welpen bewerben. Auch gibt es die Möglichkeit, im Eurasierzüchterportal gezielt nach seriösen Zuchtstätten zu suchen, die örtlich günstig zum eigenen Wohnort gelegen sind, da in dieser Liste die Züchter nach Postleitzahlen von Nord nach Süd gelistet sind.

 

Die meisten Welpeninteressenten nehmen Kontakt mit uns per E-Mail auf. Besonders vorteilhaft ist es, wenn in dieser Mail auch einige kurze Informationen über Motivation, Lebens- und Wohnsituation mitgeteilt werden, so können wir uns im Vorfeld ein ungefähres Bild vom zukünftigen Zuhause unserer Welpen machen. Welpenanfragen immer bitte mit Telefonnummer und Wohnort, dann setzen wir uns gerne mit Euch in Verbindung.

 

Was für uns allerdings am aller wichtigsten ist das persönliche Kennenlerngespräch! Auf diese Weise erhalten beide Seiten - Gelegenheit, sich zu "beschnuppern" und zu schauen, ob die Chemie passt. Dies ist uns sehr wichtig, da wir als Züchter auch nach dem Verkauf unserer Welpen gerne weiterhin den Kontakt zum Welpen und seinen neuen Eltern pflegen. Soweit es unsere Zeit erlaubt stehen wir unseren Welpenkäufern lebenslang mit Rat und Tat zur Seite.

 

Wir geben unser Welpen nur an sorgfältig, verantwortungsbewusste Menschen ab, die willens sind, einen Eurasier voll in die Familie zu integrieren und ihn bis ins Alter - etwas 15 Jahre ein liebevolles Zuhause zu geben.

 

Ihre Familie Wille